FAQ

Häufig gestellte Fragen

Kontaktieren Sie uns

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen zu unserem Serviceangebot. Falls Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne. Unser interdisziplinäres Team, bestehend aus Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie Ärztinnen und Ärzten verschiedenster Fachrichtungen  beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

FAQ

In der Regel dauert die erste Vorstellung bei uns zwischen 30 und 60 Minuten – je nachdem, wie komplex sich Ihre Situation und das weitere Vorgehen darstellen.

Aufgrund von Notfällen können aber zusätzliche Wartezeiten auftreten. Dafür bitten wir Sie schon jetzt um Verständnis.

Ja. Unter Umständen wird Ihnen beim ersten Besuch Blut abgenommen.
Für die veranlassten Untersuchungen brauchen Sie aber nicht nüchtern zum Termin kommen, d.h. Sie können normal frühstücken.

Die Entscheidung darüber liegt natürlich bei Ihnen. Aber oft ist es hilfreich, wenn beim Erstgespräch, in dem oft viele Informationen übermittelt werden, eine weitere Person dabei ist.

Im Parkhaus am Ende der Paul-Ehrlich-Straße befinden sich Zentrumsparkplätze, die gerne genutzt werden können.
Zudem befinden sich direkt vor dem Haus zwei Behindertenparkplätze.

Das Zentrum für ambulante Onkologie mit allen medizinischen Dienstleistungen steht grundsätzlich jeder Person offen.
Dienstleistungen können mit den gesetzlichen Krankenkassen, mit privaten Krankenkassen oder für Selbstzahler angeboten werden.

Vereinbaren Sie für Ihren Besuch bitte einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Schreiben Sie uns

Ihre Frage war hier nicht dabei oder Sie brauchen noch etwas mehr Informationen, dann kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere sie.